Unternehmen iStock-913187278 mehr erfahren

Ansprechpartner

Leitung
Andreas Klein

Andreas Klein

Geschäftsleitung
Martin Meyer

Martin Meyer

Prokurist / Leitung ITK
Florian Klein

Florian Klein

Leitung Sonderfahrzeuge
Alexander Dangschat

Alexander Dangschat

Leitung Funktechnik
Florian Reif

Florian Reif

Projektleitung
Vertrieb
Christoph Finsterhölzl

Christoph Finsterhölzl

Vertrieb
Melanie Maier

Melanie Maier

Vertrieb
Matthias Kauer

Matthias Kauer

Vertrieb
Verwaltung
Thomas Slabon

Thomas Slabon

Logistik
Marianne Huber

Marianne Huber

Buchhaltung
Gertraud Trebstein

Gertraud Trebstein

Personal / Verwaltung
Christine Reuter

Christine Reuter

Verwaltung

Philosophie

Wir sehen uns nicht nur als Dienstleister und Lieferant, sondern vor allem als Partner unserer Kunden. Kompetenz, Qualität, Flexibilität und Zuverlässigkeit sind die vier Säulen unserer Unternehmensphilosophie.

Dabei ist es uns sehr wichtig, die Wünsche unserer Kunden schnell, gewissenhaft und kostengünstig umzusetzen. Um unsere Leistungen und unseren Service konstant auf hohem Niveau zu halten, arbeiten wir ausschließlich mit hochwertigen Materialien, qualifizierten Fachkräften und einem ausgeprägten Anspruch an Qualität.

Karriere

Wir bieten ein dynamisches und erfolgreiches Arbeitsumfeld in einem expandierenden Unternehmen der Kommunikationsbranche. Zusätzlich zu einer leistungsgerechten Bezahlung offerieren wir eine betriebliche Altersvorsorge und eine Kultur, in der Sie sich persönlich einbringen können. Profitieren Sie von erstklassigen Entwicklungsperspektiven in einer Welt voller Möglichkeiten mit Zukunft.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an bewerbung@klein-itk.de.

ITK-Servicetechniker (m/w/d)

Ihre Aufgabe

Schwerpunkt Ihrer Aufgabe ist die Installation, Wartung und Entstörung von Kommunikationssystemen bei unseren Kunden vor Ort oder per Fernwartung.

Ihr Profil

Dazu bringen Sie eine abgeschlossene Ausbildung zum Informationselektroniker, Systeminformatiker, IT-System-Elektroniker, Fernmeldetechniker oder vergleichbare Qualifikation mit. Fundierte Kenntnisse und Praxis in der Diagnose, Eingrenzung und Behebung von Störungen an Kommunikationssystemen zeichnen dabei Ihren fachlichen Hintergrund aus. IT-Know-how, Grundlagen der Netzwerktechnik und Systemadministration von Windows Systemen runden Ihr Profil ab. 

Ihre Voraussetzungen

Sie sind es gewohnt, selbstständig, analytisch und strukturiert zu arbeiten, bringen aber auch Teamfähigkeit für die Arbeit im Rahmen von Projekten mit. Für diese Position besitzen Sie mindestens den Führerschein der Klasse B.

KFZ-MECHATRONIKER (m/w/d)

Ihre Aufgabe

Schwerpunkt Ihrer Aufgabe ist die Installation von Sondersignal- und Funkanlagen in Fahrzeugen von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Der Einbau von individuellen Lösungen in verschiedenste Sonderfahrzeuge gehört hier ebenfalls zu Ihrem Aufgabenspektrum. 

Ihr Profil

Dazu bringen Sie eine abgeschlossene Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker, Kfz-Elektroniker oder vergleichbare Qualifikation mit. Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Fahrzeugelektronik und -mechanik zeichnen dabei Ihren fachlichen Hintergrund aus. Einschlägige Erfahrungen im Einbau von Sonderausstattung in verschiedenste Fahrzeuge runden Ihr Profil im Idealfall ab. 

Ihre Voraussetzungen

Sie sind es gewohnt, selbstständig, analytisch und strukturiert zu arbeiten, bringen aber auch Teamfähigkeit für die Arbeit im Rahmen von Projekten mit. Für diese Position besitzen Sie mindestens den Führerschein der Klasse B.

Informationselektroniker, Fachrichtung Funktechnik (m/w/d)

Ihre Aufgabe

Schwerpunkt Ihrer Aufgabe ist die Installation, Wartung und Reparatur von Funksystemen, Gebäudefunkanlagen, Einsatzzentralen und anderen Projekten der Funk- und Kommunikationstechnik. Auch die Entwicklung von Sonderlösungen gehört zu Ihrem Aufgabenbereich. 

Ihr Profil

Dazu bringen Sie eine abgeschlossene Ausbildung zum Informationselektroniker, Fachrichtung Funktechnik (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation wie z.B. Radio- und Fernsehtechniker (m/w/d), Funktechniker (m/w/d) oder Nachrichtentechniker (m/w/d)  mit. Fundierte Kenntnisse in der HF- und NF-Technik sowie die Entwicklung von Logic- und Verstärkerschaltungen in der Kommunikationstechnik zeichnen dabei Ihren fachlichen Hintergrund aus. Erfahrungen mit der Konfiguration von Tetra-/DMR- und Gleichwellenfunkanlagen verschiedener namhafter Hersteller runden Ihr Profil im Idealfall ab. 

Ihre Voraussetzungen

Sie sind es gewohnt, selbstständig, analytisch und strukturiert zu arbeiten, bringen aber auch Teamfähigkeit für die Arbeit im Rahmen von Projekten mit. Für diese Position besitzen Sie mindestens den Führerschein der Klasse B.

Elektroniker, Fachrichtung Informations- und Systemtechnik (m/w/d)

Ihre Aufgabe

Schwerpunkt Ihrer Aufgabe ist die Installation, Wartung und Reparatur von Funksystemen, Gebäudefunkanlagen, Einsatzzentralen und anderen Projekten der Funk- und Kommunikationstechnik. Auch die Entwicklung von Sonderlösungen gehört zu Ihrem Aufgabenbereich. 

Ihr Profil

Dazu bringen Sie eine abgeschlossene Ausbildung zum Elektroniker, Fachrichtung Informations- und Systemtechnik (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation wie z.B. Radio- und Fernsehtechniker (m/w/d), Funktechniker (m/w/d) oder Nachrichtentechniker (m/w/d)  mit. Fundierte Kenntnisse in der HF- und NF-Technik sowie die Entwicklung von Logic- und Verstärkerschaltungen in der Kommunikationstechnik zeichnen dabei Ihren fachlichen Hintergrund aus. Erfahrungen mit der Konfiguration von Tetra-/DMR- und Gleichwellenfunkanlagen verschiedener namhafter Hersteller runden Ihr Profil im Idealfall ab. 

Ihre Voraussetzungen

Sie sind es gewohnt, selbstständig, analytisch und strukturiert zu arbeiten, bringen aber auch Teamfähigkeit für die Arbeit im Rahmen von Projekten mit. Für diese Position besitzen Sie mindestens den Führerschein der Klasse B.

Elektroniker, Fachrichtung Geräte- und Systeme (m/w/d)

Ihre Aufgabe

Schwerpunkt Ihrer Aufgabe ist die Installation, Wartung und Reparatur von Funksystemen, Gebäudefunkanlagen, Einsatzzentralen und anderen Projekten der Funk- und Kommunikationstechnik. Auch die Entwicklung von Sonderlösungen gehört zu Ihrem Aufgabenbereich. 

Ihr Profil

Dazu bringen Sie eine abgeschlossene Ausbildung zum Elektroniker, Fachrichtung Geräte- und Systeme (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation wie z.B. Radio- und Fernsehtechniker (m/w/d), Funktechniker (m/w/d) oder Nachrichtentechniker (m/w/d)  mit. Fundierte Kenntnisse in der HF- und NF-Technik sowie die Entwicklung von Logic- und Verstärkerschaltungen in der Kommunikationstechnik zeichnen dabei Ihren fachlichen Hintergrund aus. Erfahrungen mit der Konfiguration von Tetra-/DMR- und Gleichwellenfunkanlagen verschiedener namhafter Hersteller runden Ihr Profil im Idealfall ab. 

Ihre Voraussetzungen

Sie sind es gewohnt, selbstständig, analytisch und strukturiert zu arbeiten, bringen aber auch Teamfähigkeit für die Arbeit im Rahmen von Projekten mit. Für diese Position besitzen Sie mindestens den Führerschein der Klasse B.

Ausbildung (ab 09/2025)

Wir wollen wachsen -mit Dir? Eine Ausbildung bei uns eröffnet Dir den Einstieg in eine abwechslungsreiche und zukunftssichere Kariere.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung für eine Ausbildung mit Start in 2024. Sende Deine vollständigen Unterlagen an bewerbung@klein-itk.de.

IT-System-Elektroniker/-in

Wir wollen wachsen – mit Dir?
 

  • Berufstyp: anerkannter Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsart: duale Ausbildung im Handwerk, geregelt durch Ausbildungsverordnung
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule = duale Ausbildung

Was verdienst Du in der Ausbildung?

  • 1. Ausbildungsjahr: 940 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 990 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.040 €

Wie viele Tage Urlaub hast Du pro Jahr?

30 Tage

Welche Benefits bieten wir Dir?

  • Moderne Unternehmenskultur mit flacher Hierarchie
  • Werthaltige Tätigkeit in systemrelevantem Berufsfeld
  • Hohe Übernahmechancen nach Abschluss der Ausbildung
  • Energieeffizientes und ökologisches Neubaugebäude
  • Ergonomisch und modern eingerichtete Arbeitsplätze
  • Regelmäßige Teamevents und Betriebsveranstaltungen

Was machst Du in diesem Beruf?

Als IT-Systemelektroniker/-in bei Klein Kommunikationstechnik GmbH in Landshut wirst Du zur Fachkraft für die Zukunft! Du wirst die Welt der Telekommunikation nicht nur kennenlernen, sondern sie gestalten. Mit jedem Klick, jeder Übertragung, trägst Du dazu bei, dass Menschen sich verbinden und die Welt kleiner wird. IT ist das Herzstück unserer Gesellschaft, und in Deiner Ausbildung wirst Du dieses Herz am Schlagen halten. Du wirst lernen, wie man Software installiert, wartet und anpasst, damit sie wie ein gut geöltes Räderwerk funktioniert. Computer sind Deine Werkzeuge, und Du wirst sie meistern, vom Prozessor bis zur Benutzeroberfläche. Netzwerke sind die Adern der modernen Kommunikation. Du wirst lernen, sie zu verlegen, zu konfigurieren und zu sichern. Du wirst zur Wache, die darauf achtet, dass alles reibungslos läuft. Deine Arbeit hinter den Kulissen hält die digitale Welt in Bewegung. Packe diese Chance beim Schopf und werde Teil eines Teams, das die Kommunikation von morgen mitgestaltet.

Wo arbeitest Du?

Die Beschäftigung findet in unserem Betrieb und an den
Standorten unserer Kunden statt.

Wo und wann gehst Du in die Berufsschule?

Die Berufsschule findet in allen Ausbildungsjahren in Landshut
im Blockunterricht statt.

Welchen Schulabschluss erwarten wir?

Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis empfehlen wir einen mittleren Bildungsabschluss.

Worauf kommt es uns an?

  • Sorgfalt
    z. B. beim Prüfen und Durchführen von Maßnahmen zur
    IT-Sicherheit und zum Datenschutz

  • Lernbereitschaft
    z. B. um sich über technologische Entwicklungstrends von IT-Systemen auf dem Laufenden zu halten
  • Kommunikationsfähigkeit
    z. B. bei der Kundenbetreuung im Support

Das macht Dir in der Schule Spaß

  • Mathematik
    z. B. für die Berechnung elektrischer Größen
  • Informatik
    z. B. für den Umgang mit Hard- und Softwarekomponenten
  • Werken & Technik
    z. B. für das Montieren und Aufstellen von IT-Geräten und

    IT-Systemen

Print & Click

Hier kannst Du die vollständige Stellenbeschreibung herunterladen.

Kraftfahrzeugmechatroniker/-in – System- und Hochvolttechnik

Wir wollen wachsen – mit Dir?
 

  • Berufstyp: anerkannter Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsart: duale Ausbildung im Handwerk, geregelt durch Ausbildungsverordnung
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre, verkürzbar auf 3 Jahre
  • Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule = duale Ausbildung

Was verdienst Du in der Ausbildung?

  • 1. Ausbildungsjahr: 940 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 990 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.040 €
  • 4. Ausbildungsjahr: 1.090 €

Wie viele Tage Urlaub hast Du pro Jahr?

30 Tage

Welche Benefits bieten wir Dir?

  • Moderne Unternehmenskultur mit flacher Hierarchie
  • Werthaltige Tätigkeit in systemrelevantem Berufsfeld
  • Hohe Übernahmechancen nach Abschluss der Ausbildung
  • Energieeffizientes und ökologisches Neubaugebäude
  • Ergonomisch und modern eingerichtete Arbeitsplätze
  • Regelmäßige Teamevents und Betriebsveranstaltungen

Was machst Du in diesem Beruf?

Als angehende(r) Kfz-Mechatroniker/-in in der Fachrichtung System- und Hochvolttechnik wirst Du in die faszinierende Welt der Sonderfahrzeuge eintauchen. Deine Ausbildung wird weit mehr als nur das Grundhandwerk umfassen – Sei bereit, dich in die Tiefen der Elektronik zu stürzen, die das Herzstück jedes modernen Kraftfahrzeugs bildet. Bereite Dich darauf vor, mit hochkomplexen Kommunikationssystemen zu arbeiten und spezielle Sonderfahrzeuge auszustatten, die in kritischen Situationen Leben retten können. Dir werden sich laufend neue Gelegenheit bieten, Probleme zu lösen und die Technologie hinter den Kulissen zum Laufen zu bringen. Dein Talent für Technik wird täglich gefordert und gefördert, während Du die komplexen elektronischen Systeme beherrschst, die in Sonderfahrzeugen für Kommunikation und Sicherheit sorgen. Jeder Tag bringt neue Herausforderungen, neue Lösungen und das unbeschreibliche Gefühl, Teil von etwas Größerem zu sein. Pack es an und werde ein Experte oder eine Expertin für die Sonderfahrzeugtechnik von morgen!

Wo arbeitest Du?

Die Beschäftigung findet in unserem Betrieb und an den
Standorten unserer Kunden statt.

Wo und wann gehst Du in die Berufsschule?

  • Im 1. Ausbildungsjahr besuchst Du die Berufsschule in Landshut im Blockunterricht.
  • Ab dem 2. Ausbildungsjahr findet die Berufsschule in Dingolfing im Blockunterricht statt.

Welchen Schulabschluss erwarten wir?

Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis empfehlen wir einen mittleren Bildungsabschluss.

Worauf kommt es uns an?

  • Sorgfalt
    z. B. beim Anschließen von Hochvoltleitungen

  • Verantwortungsbewusstsein
    z. B. beim Arbeiten an sicherheitsrelevanten Bauteilen
  • Handwerkliches Geschick und Auge-Hand-Koordination
    z. B. beim Verdrahten elektronischer Bauteile
  • Technisches Verständnis
    z. B. Ermitteln der Ursachen von Fehlern und Störungen

Das macht dir in der Schule Spaß

  • Werken & Technik
    z. B. beim Demontieren und Montieren komplexer Baugruppen
  • Mathematik
    z. B. für das Ermitteln und Beurteilen elektrischer Größen
  • Physik
    z. B. beim Eingrenzen und Beheben von Fehlern in der

    Fahrzeug-elektronik

Print & Click

Hier kannst Du die vollständige Stellenbeschreibung herunterladen.

Informationselektroniker/-in – Geräte und Systeme

Wir wollen wachsen – mit Dir?
 

  • Berufstyp: anerkannter Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsart: duale Ausbildung im Handwerk, geregelt durch Ausbildungsverordnung
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre, verkürzbar auf 3 Jahre
  • Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule = duale Ausbildung

Was verdienst Du in der Ausbildung?

  • 1. Ausbildungsjahr: 940 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 990 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.040 €
  • 4. Ausbildungsjahr: 1.090 €

Wie viele Tage Urlaub hast Du pro Jahr?

30 Tage

Welche Benefits bieten wir Dir?

  • Moderne Unternehmenskultur mit flacher Hierarchie
  • Werthaltige Tätigkeit in systemrelevantem Berufsfeld
  • Hohe Übernahmechancen nach Abschluss der Ausbildung
  • Energieeffizientes und ökologisches Neubaugebäude
  • Ergonomisch und modern eingerichtete Arbeitsplätze
  • Regelmäßige Teamevents und Betriebsveranstaltungen

Was machst Du in diesem Beruf?

Starte durch in die Welt der Elektronik und Informationstechnologie! Als Informationselektroniker/-in für Geräte und Systeme wirst Du zur Fachkraft für Zukunftstechnologien geformt. Du tauchst ein in die faszinierende Welt der Kommunikationstechnik, wo Du lernst, wie man komplexe Systeme plant, installiert und wartet. Aber das ist noch längst nicht alles! Die Funktechnik wird Dein ständiger Begleiter sein. Du wirst wissen, wie man Signale sendet, empfängt und entschlüsselt, um die Welt im wahrsten Sinne des Wortes miteinander zu verbinden. Dein Alltag? Alles andere als monoton! Jeder Tag birgt neue Herausforderungen und Projekte, die Dein Know-how und Deine Kreativität herausfordern. Mit jedem Tag der Ausbildung vertiefst Du Dein Verständnis über die Elektronik, die den Kern aller modernen Geräte bildet. Deine Hände und Dein scharfer Verstand werden gemeinsam Probleme lösen und Innovationen vorantreiben. Auch die Antennentechnik wird Dir keine Rätsel mehr aufgeben. Du lernst, wie man Signale optimal empfängt und verstärkt, um die Qualität der Kommunikation zu maximieren. Sei bereit, die Welt der Kommunikationstechnik zu erobern. Dein Wissen wird die Basis sein, auf der die technologischen Fortschritte von morgen stehen. Pack es an!

Wo arbeitest Du?

Die Beschäftigung findet in unserem Betrieb und an den
Standorten unserer Kunden statt.

Wo und wann gehst Du in die Berufsschule?

  • Im 1. Ausbildungsjahr besuchst Du die Berufsschule in Landshut im Blockunterricht.
  • Ab dem 2. Ausbildungsjahr findet die Berufsschule in Straubing im Blockunterricht statt.

Welchen Schulabschluss erwarten wir?

Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis empfehlen wir einen mittleren Bildungsabschluss.

Worauf kommt es uns an?

  • Sorgfalt und Konzentrationsfähigkeit
    z. B. bei der Inbetriebnahme von Leitstellentechnik

  • Technisches Verständnis
    z. B. für das Beurteilen der Kompatibilität von Hardwarekomponenten
  • Kunden- und Serviceorientierung
    z. B. bei der Kundenberatung
  • Geschicklichkeit
    z. B. bei der Montage kleiner Bauteile

Das macht dir in der Schule Spaß

  • Mathematik
    z. B. für das Ermitteln und Beurteilen elektrischer Größen
  • Physik
    z. B. bei der Ausleuchtung von Funkfeldern
  • Werken & Technik
    z. B. beim Montieren von Antennenanlagen

Print & Click

Hier kannst Du die vollständige Stellenbeschreibung herunterladen.

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Wir wollen wachsen – mit Dir?
 

  • Berufstyp: anerkannter Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsart: duale Ausbildung im Handwerk, geregelt durch Ausbildungsverordnung
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule = duale Ausbildung

Was verdienst Du in der Ausbildung?

  • 1. Ausbildungsjahr: 940 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 990 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.040 €

Wie viele Tage Urlaub hast Du pro Jahr?

30 Tage

Welche Benefits bieten wir Dir?

  • Moderne Unternehmenskultur mit flacher Hierarchie
  • Werthaltige Tätigkeit in systemrelevantem Berufsfeld
  • Hohe Übernahmechancen nach Abschluss der Ausbildung
  • Energieeffizientes und ökologisches Neubaugebäude
  • Ergonomisch und modern eingerichtete Arbeitsplätze
  • Regelmäßige Teamevents und Betriebsveranstaltungen

Was machst Du in diesem Beruf?

Als Kaufmann/-frau für Büromanagement bei der Klein Kommunikationstechnik GmbH wirst du ein pulsierendes Herzstück unserer Bürowelt. Dein Arbeitsalltag wird geprägt sein von lebendigem Kundenkontakt, während Du lernst, auf vielfältige Anliegen einzugehen, Lösungen zu präsentieren und Verbindungen zu stärken. Mit jedem Anruf, jeder E-Mail, baust du eine Brücke zu unseren Kunden, pflegst den Kontakt und zeigst, dass wir mehr sind als nur Technik. Deine Hände werden die Fäden des Büros ziehen, Termine koordinieren, Dokumente managen und Abläufe steuern. Du wirst die erlernten Verwaltungsaufgaben nicht nur bewältigt, sondern auch Prozesse etablieren und optimieren. Bist du bereit, dich zu einer unersetzlichen Stütze in der Welt der Kommunikationstechnik zu entfalten? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wo arbeitest Du?

Die Beschäftigung findet in unserem Betrieb statt.

Wo und wann gehst Du in die Berufsschule?

  • Die Berufsschule findet in allen Ausbildungsjahren in Landshut im Teilzeitunterricht statt.

Welchen Schulabschluss erwarten wir?

Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis empfehlen wir einen mittleren Bildungsabschluss.

Worauf kommt es uns an?

  • Organisatorische Fähigkeiten
    z. B. Geschäftsreisen planen

  • Flexibilität
    z. B. mit häufig wechselnden Aufgaben und Arbeitssituationen umgehen
  • Sorgfalt
    z. B. beim Bearbeiten von Dokumenten
  • mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
    z. B. am Kundenempfang arbeiten, Geschäftsbriefe verfassen

Das macht dir in der Schule Spaß

  • Deutsch
    z. B. für den Schriftverkehr mit Kunden und Geschäftspartnern
  • Mathematik
    z. B. für das Erstellen von Kundenrechnungen
  • Wirtschaft
    z. B. für buchhalterische Tätigkeiten

Print & Click

Hier kannst Du die vollständige Stellenbeschreibung herunterladen.

 

Technische(r) Systemplaner/-in - Elektrotechnische Systeme

Wir wollen wachsen – mit Dir?
 

  • Berufstyp: anerkannter Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsart: duale Ausbildung im Handwerk, geregelt durch Ausbildungsverordnung
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre, verkürzbar auf 3 Jahre
  • Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule = duale Ausbildung

Was verdienst Du in der Ausbildung?

  • 1. Ausbildungsjahr: 940 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 990 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.040 €
  • 4. Ausbildungsjahr: 1.090 €

Wie viele Tage Urlaub hast Du pro Jahr?

30 Tage

Welche Benefits bieten wir Dir?

  • Moderne Unternehmenskultur mit flacher Hierarchie
  • Werthaltige Tätigkeit in systemrelevantem Berufsfeld
  • Hohe Übernahmechancen nach Abschluss der Ausbildung
  • Energieeffizientes und ökologisches Neubaugebäude
  • Ergonomisch und modern eingerichtete Arbeitsplätze
  • Regelmäßige Teamevents und Betriebsveranstaltungen

Was machst Du in diesem Beruf?

Als technische/-r Systemplaner/-in in der Fachrichtung Elektrotechnische Systeme wirst du in die faszinierende Welt des Zeichnens,des Planens und des Organisierens eintauchen. Du lernst, wie du mit präzisem Strich und sicherem Augenmaß technische Systeme und Komponenten für die Kommunikationstechnik aufs Papier und in ein CAD-Programm bringst – ein unverzichtbares Werkzeug, das deine Ideen in exakte Pläne verwandelt. Diese Pläne sind das Fundament, auf dem Projekte wachsen und gedeihen. Deine organisatorischen Fähigkeiten werden geschärft, denn in diesem Beruf ist es entscheidend, den Überblick zu behalten und jeden Schritt sorgfältig zu koordinieren. Vom ersten Entwurf bis zum fertigen System, du bist ein wichtiger Teil des Teams, das Innovationen vorantreibt. Darüber hinaus wird der Kundenkontakt deine kommunikativen Talente fördern. Du wirst lernen,technische Lös-
ungen verständlich zu präsentieren und die Bedürfnisse der Kunden nicht nur zu erfüllen, sondern zu übertreffen. In deiner Ausbildung bei Klein Kommunikationstechnik wird jede Herausforderung zu deiner Chance, zu wachsen und deine Zukunft als gefragte Fachkraft in der Welt der Kommunikationstechnik zu gestalten.

Wo arbeitest Du?

Die Beschäftigung findet hauptsächlich in unserem Betrieb
statt. Für Besichtigungen besuchst Du aber auch die Standorte unserer Kunden.

Wo und wann gehst Du in die Berufsschule?

  • Im 1. Ausbildungsjahr besuchst Du die Berufsschule in Landshut im Blockunterricht.
  • Ab dem 2. Ausbildungsjahr findet die Berufsschule in Regensburg im Blockunterricht statt.

Welchen Schulabschluss erwarten wir?

Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis empfehlen wir einen mittleren Bildungsabschluss.

Worauf kommt es uns an?

  • Zeichnerische Befähigung
    z. B. beim Anfertigen von Entwürfen und detaillierten Plänen

  • Technisches Verständnis
    z. B. beim Planen kommunikationstechnischer Anlagen
  • Sorgfalt
    z. B. beim Anfertigen präziser und normgerechter Zeichnungen
  • Räumliches Vorstellungsvermögen und rechnerische
    Fähigkeiten

    z. B. beim Lesen von Skizzen und Zeichnungen

Das macht dir in der Schule Spaß

  • Werken & Technik
    z. B. beim Anfertigen von Plänen und Skizzen
  • Mathematik
    z. B. beim Ausführen von technischen Berechnungen
  • Physik
    z. B. zum Beurteilen von Einsatzmöglichkeiten elektronischer Bauelemente

Print & Click

Hier kannst Du die vollständige Stellenbeschreibung herunterladen.

 

Historie

Seit 25 Jahren realisieren wir für mittelständische Unternehmen, Industriekunden sowie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben Projekte im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik. Andreas Klein gründete das Unternehmen 1999 als Informationstechnikmeister mit dem Fokus Funktechnik und firmierte es 2006 – dem erweiterten Leistungsspektrum entsprechend – in die Klein Kommunikationstechnik GmbH um.

In enger Zusammenarbeit mit den eingespielten Teams aus unseren Fachabteilungen Funktechnik, Sonderfahrzeuge, IT & Telekommunikation sowie Montage betreuen Vertrieb und Verwaltung zuverlässig unsere Kunden.