20.10.2017
Funk-Navigations-Interface

ILS-Nuntius Anzeigesystem

IGNIS SMS Benachrichtigung

Über 2000 Fahrzeuge mit TetraBOS ausgestattet


Das Ende des ISDN Zeitalters


Bis 2018 plant die  Deutsche Telekom  die ISDN-Telekommunikationsnetze abzuschalten . Im zukünftigen ALL-IP-Netz nutzen Sprache, Daten und Video zukünftig das gleiche Medium - das Internet. 
Die Umstellung der ISDN-Netze auf die neue ALL-IP Technik ist bereits in vollem Gange. Sollten Sie bis dato noch keine Aufforderung zum Wechsel in einen IP-Tarif erhalten haben, dann ist es keine Frage ob, sondern nur wann dieser Schritt folgen wird.
Bleiben Sie erreichbar und sichern Sie Ihre Unternehmenskommunikation. 

Wir raten allen Kunden uns spätestens zu kontaktieren sobald Ihr ISDN-Anschluss gekündigt wird. Die Umstellung ist nicht trivial und erfordert eine umfangreiche und akkurate Planung. 

Wir analysieren Ihre vorhandene Telekommunikationsinfrastruktur und prüfen die Kompatibilität mit der neuen ALL-IP Netztechnik. Entgegen weit verbreiteter Aussagen kann die bestehende Technik oft weiter verwendet werden. Auf die kritischen Dienste legen wir besonderes Augenmerk. Dazu zählen:
  • Alarm- und Brandmeldeanlagen
  • EC-Geräte
  • Wartungsmodems (Strom, Heizung usw.)
  • Aufzugs- und Hausnotrufsysteme
  • Arztabrechnungssysteme
  • Türsprechanlagen
Weiterhin unterstützen wir Sie bei Auswahl und der Beauftragung des geeignete Tarifs und Providers. 

Wird neue Hardware benötigt übernehmen wir die fachmännische Installation und Konfiguration und weisen Sie in die Nutzung der neuen Technik ein. 

Warten Sie nicht bis Sie handeln müssen und kontaktieren Sie uns schon vorab für eine Beratung.